homeueber uns programmanfahrtserviceimpressum
programm
Zurück zur Übersicht
 

 

16.02.2018: Spaß und Zeitvertreib
Leider ist es oft so, dass man denkt, religiös zu sein und sich zu vergnügen sind zwei sich in Feindschaft gegenüberstehende Dinge. Die schönen Dinge des Lebens minder zu schätzen gilt als Tugend. Ist das aber wirklich so? In dem Vortrag soll beschrieben werden, dass der Islam sehr wohl das leibliche und geistige Wohl der Menschen berücksichtigt. Es geht nie darum dem Menschen den Spaß zu verderben. Es gibt Rahmenbedingungen, die dieses Thema in vernünftige Bahnen lenken soll.